Von Istanbul nach Syrien

Am heutigen Montag war ich in sieben Istanbuler Banken, um eine Überweisung nach Syrien zu tätigen – in die kurdische Metropole Kamischli, in der ich kürzlich acht Tage verbrachte. Aber vergeblich. In Syrien hatte man mir erzählt, dass es möglich sei, über Western Union Geld zu schicken, aber die türkischen Banken belehrten mich eines Anderen. Stets waren die türkischen Bankangestellten Weiterlesen

Der neue Dreißigjährige Krieg

Zurück von meiner Reise nach Kurdistan (Nordirak) und vor allem nach Nordsyrien ins dortige Kurdengebiet namens Rojava bin ich noch immer dabei, meine Eindrücke zu ordnen und zu verarbeiten. In Syrien war ich, wie mir schien, der einzige westliche Ausländer und fiel dementsprechend auf wie ein bunter Hund. Umso wichtiger Weiterlesen

Türkei 2014 – ein Polit-Thriller

Liebe Blogleser/innen, ein frohes, gesundes, glückliches neues Jahr 2014 wünsche ich Ihnen allen – Mutlu Yıllar – Happy New Year! Wenn Sie sich jetzt wundern, warum meine Grüße etwas verspätet kommen: Wir waren krank, eine schwere Grippe hatte uns ausgerechnet über Silvester erwischt Weiterlesen