Journalismus ist kein Verbrechen

Gestern erreichte uns die Nachricht, dass der Kollege Deniz Yücel, Türkei-Korrespondent der Tageszeitung Die Welt, hier in Istanbul festgenommen wurde, als er sich in Begleitung seines Anwalts der Polizei stellte. Der 43-jährige Ex-Redakteur der Taz wird mit absurden Vorwürfen konfrontiert, wie sie türkische Kollegen Weiterlesen

Post to Twitter

Zwei Jahre Gefängnis für eine Solidaritätsgeste

Was darf Satire? Alles – behaupten einige und berufen sich dabei auf Kurt Tucholsky, der in seinem berühmten Essay schrieb: „Die Satire muss übertreiben und ist ihrem tiefsten Wesen nach ungerecht. Sie bläst die Wahrheit auf, damit sie deutlicher wird, und sie kann Weiterlesen

Post to Twitter

Satire mit Kollateralschaden

Zurück aus einem Kurzurlaub in den USA, wo ich jeden Tag Realsatire in der Gestalt eines vulgär auftretenden Präsidentschaftskandidaten Donald Trump beobachten konnte, war das erste Thema, dem ich mich in Istanbul widmen musste, der deutsche Comedian Jan Böhmermann Weiterlesen

Post to Twitter

Angriff auf die Pressefreiheit

Es waren dramatische Stunden in der gestrigen Nacht zum Sonnabend im und vor dem Redaktionshaus der regierungskritischen größten türkischen Tageszeitung Zaman. Gegen 23:30 Uhr begannen Einheiten der Anti-Terror-Polizei, mit Wasserwerfern und Tränengas gegen einige tausend Demonstranten vorzugehen, die gegen die angeordnete staatliche Übernahme und Zwangsverwaltung Weiterlesen

Post to Twitter