Terror und Verschwörungstheorien

Anderthalb Wochen ist es jetzt her, dass mutmaßliche IS-Terroristen einen schrecklichen Anschlag am Istanbuler Atatürk-Flughafen ausführten, bei dem 45 Menschen getötet und 239 verletzt wurden. Mit viel Glück entging ich der Explosion. Ich war mit einer Gruppe Weiterlesen

Der traurige Hoffnungsträger

Wir haben vier Monate auf dieses Interview gewartet, immer wieder musste es aus aktuellen Gründen ausfallen. Als wir einmal schon Flugtickets nach Ankara gekauft hatten, wurde eine Sondersitzung des Parlamentes anberaumt Weiterlesen

Frühlingsfest Newroz in der Kurdenmetropole Amed (Diyarbakır)

Am heutigen Montagmorgen bin ich aus Amed (türkisch: Diyarbakır) zurückgekommen, wo ich am Sonnabend erstmals das kurdische Frühlingsfest Newroz miterlebt habe. Es war eine berauschende Feier in den Farben Grün-Gelb-Rot mit schätzungsweise einer Million Menschen, die zum gigantischen Festplatz am Stadtrand kamen, um das Anzünden Weiterlesen

Frieden mit den Kurden – Beginn einer neuen Ära?

Es war wie ein Menetekel, als kurz nach dem Frühlingsfest Newroz in der kurdischen Provinzmetropole Batman das Atatürk-Denkmal eine neue Inschrift bekam. Über Nacht hatten Unbekannte den Leitspruch des türkischen Republikgründers Weiterlesen

Ein kurdischer Frühling

In Istanbul ist der Frühling angekommen, wenn er auch von Zeit zu Zeit von unangenehm feuchten Tiefdruckwirbeln aus Europa abgekühlt wird. Trotzdem, es blühen die Tulpen gar prächtig, und die Touristen sind auch wieder da. Ich war in den vergangenen Wochen auf Reisen in den Kurdengebieten der Türkei und des Nordiraks, unterwegs im Weiterlesen