Die IS-Mörder von Niğde

Die türkische Justiz verfolgt Journalisten, Oppositionelle und Kurden gnadenlos – aber wenn es um Islamisten geht, lässt sie Fünfe gerade sein. Heute hat die 13. Kammer des Istanbuler Strafgerichts laut Hürriyet die letzten sieben der insgesamt 94 (andere Quellen: 96) Beschuldigten im größten Verfahren Weiterlesen

Nach den Anschlägen von Paris: der norwegische oder der türkische Weg?

Die Anschläge von Paris waren erwartbar, teuflisch und abgrundtief verdorben. Sie galten allem, was Europa und seinen Lebensstil ausmacht: dem Frieden, der Freiheit, dem Vergnügen, dem Spiel (dem Fußballspiel!), nicht zuletzt der Liebe. Die Terrormiliz Islamischer Staat hat sich dazu bekannt, Spuren zu den Tätern Weiterlesen

Flucht in die Türkei

Obwohl es mit Istanbul nichts zu tun hat, ist es doch schön, auch mal positive Nachrichten vermelden zu können – und eine solche war heute, dass nun auch der dritte in Syrien gekidnappte Mitarbeiter von Rupert Neudecks Grünhelmen sich aus der Geiselhaft in Syrien befreien konnte. Am gestrigen Dienstagabend und heute vormittag habe ich mehrmals mit Rupert Neudeck Weiterlesen