Journalismus ist kein Verbrechen

Gestern erreichte uns die Nachricht, dass der Kollege Deniz Yücel, Türkei-Korrespondent der Tageszeitung Die Welt, hier in Istanbul festgenommen wurde, als er sich in Begleitung seines Anwalts der Polizei stellte. Der 43-jährige Ex-Redakteur der Taz wird mit absurden Vorwürfen konfrontiert, wie sie türkische Kollegen Weiterlesen

Post to Twitter

Der letzte Sender

Es war der zweite schwere Schlag gegen kritische Medien nach dem gescheiterten Putsch, er erfolgte vor drei Wochen und traf diesmal die linken, kurdischen und alevitischen Spartensender, von denen sich einige zu respektablen, Türkei-weit beliebten Fernseh- oder Radiokanälen entwickelt hatten. Waren bei der ersten großen Zensuroperation wenige Tage Weiterlesen

Post to Twitter

Korrespondent im Ausnahmezustand

Wie Sie sicher wissen, bin ich ziemlich aktiv auf Twitter. Das ist derzeit ein hartes Brot, weil ich so viele Trolle wie nie zuvor wegblocken oder stummschalten muss. Trolle, die mich beleidigen oder bedrohen. „Hey Putschist, wenn du sie Weiterlesen

Post to Twitter

Terror und Verschwörungstheorien

Anderthalb Wochen ist es jetzt her, dass mutmaßliche IS-Terroristen einen schrecklichen Anschlag am Istanbuler Atatürk-Flughafen ausführten, bei dem 45 Menschen getötet und 239 verletzt wurden. Mit viel Glück entging ich der Explosion. Ich war mit einer Gruppe Weiterlesen

Post to Twitter

Angriff auf die Pressefreiheit

Es waren dramatische Stunden in der gestrigen Nacht zum Sonnabend im und vor dem Redaktionshaus der regierungskritischen größten türkischen Tageszeitung Zaman. Gegen 23:30 Uhr begannen Einheiten der Anti-Terror-Polizei, mit Wasserwerfern und Tränengas gegen einige tausend Demonstranten vorzugehen, die gegen die angeordnete staatliche Übernahme und Zwangsverwaltung Weiterlesen

Post to Twitter

Kölner Attacken, türkische Flüchtlingspolitik

Liebe Blogleser/innen, zunächst wünsche ich Ihnen ein gesundes und glückliches neues Jahr!

Da hat man gedacht, 2016 würde vielleicht Neues, Besseres bringen, aber nein, es ist das Alte, Schlechte. Ich kam vor einer Woche aus den Ferien zurück, und die Nachrichten schrien: Krieg, Kurden, Flüchtlinge. Die Regierung in Ankara weitet ihren Krieg gegen die Kurden im Südosten des Landes aus. Längst geht es nicht mehr nur Weiterlesen

Post to Twitter

Das Dilemma der Generation Gezi

Am Sonnabend, dem ersten Jahrestag der Gezi-Proteste, hat Tayyip Erdoğan der Welt und vor allem Europa ein paar Lektionen erteilt, die er sich von Wladimir Putin abgeschaut haben könnte. Ein furchteinflößendes Polizeiaufgebot Weiterlesen

Post to Twitter

Vor dem Gezi-Jahrestag

In Istanbul versammeln sich am heutigen Freitagabend überall junge Leute in den Parks, um zu besprechen, wie sie morgen den ersten Jahrestag der Gezi-Proteste begehen wollen. Die Polizei dagegen fährt ihre Wasserwerfer im Gezi-Park auf. Die Regierung Weiterlesen

Post to Twitter

Istanbuler Kraftprobe zum 1. Mai

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Türkei verlassen, der 1. Mai steht vor der Tür. Die letzten drei Tage war ich mit Gaucks Delegation in Kahramanmaras, Ankara und hier in Istanbul unterwegs, eine Reise, die auch für die „begleitende Presse“ angesichts des dichten Programms ziemlich anstrengend war. Da Ministerpräsident Erdoğan gestern mit seiner wöchentlichen Rede Weiterlesen

Post to Twitter