Schulbeginn im Ausnahmezustand

In der vergangenen Woche war Schulbeginn für 18 Millionen türkische Kinder nach den Sommerferien. Für rund 1,5 Millionen Schüler begann das neue Schuljahr ohne die vertrauten Lehrer, denn sie waren entlassen oder beurlaubt worden, weil sie angeblich mit Terrorbanden Weiterlesen

Post to Twitter

Terror und Verschwörungstheorien

Anderthalb Wochen ist es jetzt her, dass mutmaßliche IS-Terroristen einen schrecklichen Anschlag am Istanbuler Atatürk-Flughafen ausführten, bei dem 45 Menschen getötet und 239 verletzt wurden. Mit viel Glück entging ich der Explosion. Ich war mit einer Gruppe Weiterlesen

Post to Twitter

Der traurige Hoffnungsträger

Wir haben vier Monate auf dieses Interview gewartet, immer wieder musste es aus aktuellen Gründen ausfallen. Als wir einmal schon Flugtickets nach Ankara gekauft hatten, wurde eine Sondersitzung des Parlamentes anberaumt Weiterlesen

Post to Twitter

UN untersuchen mögliche Gräueltaten in der Osttürkei

Die Vereinten Nationen und Menschenrechtsorganisationen erheben schwere Vorwürfe gegen die Türkei. Bei Operationen von türkischen Sicherheitskräften im Kurdengebiet Südostanatoliens gegen die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK sollen im Februar mehr als 100 Menschen bei lebendigem Leib in Kellern verbrannt sein. Die Gräuelberichte Weiterlesen

Post to Twitter

Historischer EU-Beschluss: Die Visafreiheit für Türken kommt

Die Sensation ist perfekt: Am heutigen Mittwoch hat die EU-Kommission empfohlen, dass Bürger der Türkei ab Ende Juni keine Visa mehr benötigen, wenn sie in die Schengen-Zone der Europäischen Union einreisen – allerdings unter dem Vorbehalt, dass die Türkei Weiterlesen

Post to Twitter

Terroranschlag mit Ansage

Am gestrigen Sonnabendmorgen, einem neblig-trüben Tag, saß ich nach dem Frühstück an einem Artikel über die Türkei im Zeichen von Gewalt und Terror, als mich kurz nach elf Uhr Weiterlesen

Post to Twitter

Terroranschlag in Ankara

Wieder ein Terroranschlag in Ankara, 37 Tote, 120 Verletzte – die Attentäter trafen Familien, Kinder, Studenten … Es ist entsetzlich, die Türkei wird zu einem unwirtlichen Ort, an dem man sich eigentlich nirgends mehr sicher fühlen kann. Ich spüre das gerade stärker, weil ich am Wochenende Weiterlesen

Post to Twitter

An der Grenze

Sie haben sicher bemerkt, dass ich in letzter Zeit etwas weniger Aufmerksamkeit auf meinen Blog gerichtet habe – das hat in erster Linie mit der unglaublich rasanten politischen Agenda in der Türkei und ihren Nachbarländern zu tun. Man kommt als Journalist kaum Weiterlesen

Post to Twitter

Wieder Wahlkampf in Istanbul

Seit fünf Tagen herrscht himmlische Ruhe in unserem Viertel Cihangir, wegen des muslimischen Opferfestes. Keine Presslufthämmer, weniger Autos, kein Gasflaschen-Verkäufer mit seinem charakteristischen „Ay Gaz“-Gedudel. Ab Montag wird es wieder laut werden, und dann wird sich wohl auch der Wahlkampf richtig entfalten. Dessen Beginn konnte ich Weiterlesen

Post to Twitter